Menü

Filminfo

Inhalt

Emil ist Komparse bei der DEFA. Beim Dreh eines Piratenfilms soll er eigentlich nur als Lichtdouble einspringen, doch er nutzt seinen Einsatz, um die französische Tänzerin Milou zu küssen, in die er sich unsterblich verliebt hat. Milou hat auch Gefallen gefunden an dem begeisterungsfähigen jungen Mann. Doch sie muss zurück nach Paris. Die Grenzschließung im August 1961 trennt die beiden. Emil denkt sich einen tollkühnen Plan aus, um Milou dennoch wieder zu sehen. Er will einen großen Film drehen.

Mehr…

Historische Liebesgeschichte vor der Kulisse des berühmtesten deutschen Filmstudios. Emilia Schüle aus "Freche Mädchen" und "High Society" und Dennis Mojen geben die sympathischen Hauptfiguren an der Seite der berühmten Kollegen Heiner Lauterbach und Ken Duken. Zur aufwändigen Romanze der neuen Produktionsschmiede in Studio Babelsberg, die so heißt wie der Film steuerte Helene Fischer den Titelsong bei. Martin Schreier ("Unsere Zeit ist jetzt") führte Regie.

Quelle: Blickpunkt:Film

Weniger…

Vorführung in:  Land: FSK: Filmlänge: Genre:
2D Deutschland 2019 ab 6 Jahren ca. 128Min Drama