Menü

Spielzeiten

Samstag
1.12.

 

11.00 Uhr
Eintritt 4,50 EUR     

Inhalt:

Der Traum von Minipferd Elliott ist es, den Schlitten des Weihnachtsmanns zu ziehen. Als eines der Rentiere in Rente geht, sieht er seine Chance gekommen. Mit seiner Ziegenfreundin trainiert er für das Rennen, dessen Sieger der Platz im Gespann winkt. Doch hat Elliott eine Chance gegen die Rentiere? Animationsabenteuer für die ganze Familie mit weihnachtlicher Thematik. Regisseurin Jennifer Westcott bearbeitet das klassische Thema eines Außenseiters, der mit starken Willen und guten Freunden etwas erreicht, das niemand für möglich gehalten hätte. Die Produktion, die Emotion und Humor bietet, entstand außerhalb der großen Studios.

Quelle: Blickpunkt Film


Spielzeiten

Samstag
8.12.

 

11.00 Uhr

 Eintritt
4,50 EUR
   

Inhalt:

Der kleine Drache Tabaluga lebt mit seinem besten Freund, dem Glückskäfer Bully, und seinem Ziehvater, dem Raben Kolk, im idyllischen Grünland. Doch er ist unglücklich, denn er kann kein Feuer speien wie ein richtiger Drache. Im Eisland hofft er, die Fähigkeit zu erlernen. Dort verliebt er sich in Eisprinzessin Lilli und bekommt es mit dem bösen Schneemann Arktos zu tun, dem er nur mit seinem Feuer besiegen kann.

Quelle: Blickpunkt Film


Spielzeiten

Samstag
15.12.

 

11.00 Uhr
Eintritt
4,50 EUR 
   

Inhalt:

Der Grinch hasst Weihnachten. Die ewige gute Laune und Liebenswürdigkeit der Menschen während des Fests raubt ihm den letzten Nerv, ihm, dessen Hund Max ihm den Cappuccino stets mit einem Schlechte-Laune-Emoji verziert, um ihm zu gefallen. Der Grinch beschließt, den Menschen das Fest gründlich zu versauern und selbst die Rolle des Weihnachtsmannes zu übernehmen.

Quelle: Blickpunkt Film


Spielzeiten

Samstag
22.12.

 
11.00 Uhr  
Eintritt
4,50 EUR 
   

Inhalt:

Stimmungsvoll wird in diesem Animationsabenteuer aus völlig neuer Perspektive von den Ereignissen in einem Stall in Bethlehem erzählt. Die Stars sind hier nicht Maria, Josef, das Jesuskind oder die heiligen drei Könige, sondern ein Esel und seine tierischen Freunde, die dem Stern von Bethlehem folgen und dabei Abenteuer bestehen müssen - sie sind es, die das erste Weihnachten retten müssen. So gibt es Spannung und Spaß, aber auch für das Gemüt ist Einiges geboten.

Quelle: Blickpunkt:Film